Suche

"Missionarinnen und Missionare auf Zeit" (MaZ) bringen sich entsprechend ihrer Fähigkeiten in bestehende Projekte ein.

Meist sind es Projekte im sozialen, medizinischen oder pastoralen Bereich, wie zum Beispiel in Kinderheimen, Krankenstationen, Schulen, Behindertenwerkstätten, Altenpflege...

weitere Infos...

Wenn Missionare Hoffnungsbringer werden

Die Arbeit, die die Spiritaner tun in Mobaye, ist eine Arbeit der Neugründung und des Wiederaufbaus in jedem Sinn des Wortes. In Mobaye fehlt es an allem. Alles muss wieder aufgebaut werden. In dieser hoffnungslosen Situation sind unsere Mitbrüder Zeichen der Hoffnung geworden. Sie machen alles: Pastoren, Seelsorger, Humanitäre, Erzieher, Krankenpfleger und Gesundheits Hilfskräfte.

weiterlesen auf www.eurospiritains.org...


11.05.2018

zurück...