Suche
Kloster Knechtsteden

Das Missionshaus Knechtsteden mit der romanischen Basilika ist für viele Menschen aus der Region und darüber hinaus ein Anziehungspunkt.

Gerne lassen sich die Besucher gefangen nehmen von dem Dreiklang "Religion - Natur - Kultur", der heute die mittelalterliche Klosteranlage prägt.

weitere Infos...

Neuerscheinung // Pater Fritz Siegers: Missionar am Amazonas. Das Abenteuer der Güte

15.09.2016

Die spannende und im wahrsten Sinne des Wortes den Leser „mitreißende“ Biographie des Brasilienmissionars Pater Fritz Siegers „hat etwas“; das fand auch der Kühlen Verlag in Mönchengladbach und nahm das Buch in sein Verlagsprogramm auf.

Vor mehr als einem halben Jahrhundert (1961) reiste P. Siegers nach Brasilien aus, in das Missionsgebiet am Oberlauf des Flusses Juruá, einem der großen Quellflüsse des Amazonas im äußersten Nordwesten Brasiliens. Zu dieser Zeit war das Leben dort noch sehr einfach: kein elektrisches Licht, keine Straßen sondern Flüsse als Verkehrswege, die einzige Kommunikationsmöglichkeit war der Telegraf; es gab kein Krankenhaus, keine sozialen Einrichtungen. P. Siegers bereiste einmal im Jahr die Flüsse, um die weit verstreut lebenden Gummizapfer im Urwald zu besuchen und seelsorglich zu betreuen.

Was an Pater Siegers spannender Biographie besticht ist vor allem der Stil der Erzählung. Man hat den Eindruck als säße er einem gegenüber und erzählt. Er lässt den Leser wie einen guten Freund teilhaben an seinem Leben, angefangen von seiner frühen Kindheit und Jugend. Und das tut er offen und ehrlich. „Wenn ich schon mein Leben beschreibe, dann muss ich auch das erzählen, was nicht in Ordnung war, was ich und andere falsch gemacht haben.", so Pater Siegers.

So gibt er mehr als einmal Einblick in seine ganz persönliche Geschichte, etwa wenn er sich erinnert, wie man ihn in der Ausbildung wegen seiner „Streiche" und einer Angstneurose auf unbestimmte Zeit von der Priesterweihe zurückgestellt hatte. Neben persönlichen Freuden und Krisen berichtet Pater Siegers auch über „Alltägliches", über die zahlreichen Tropenkrankheiten, die er ohne ärztliche Hilfe überwunden hat, über einen Schlangenbiss oder einen Flugzeugabsturz.

Wie ein roter Faden zieht sich dabei durch Pater Siegers Biographie, dass er – wie er selber immer wieder betont - nur durch seinen tiefen Glauben an die Güte Gottes sein Priestersein ausübt.

Das ursprünglich im Eigenverlag erschienene und auch ins Portugiesische übersetze Werk hat der Kühlen Verlag, Mönchengladbach, 2016 in sein Verlagsprogramm aufgenommen.

bmp

zurück...

Bild vergrößern
Pater Fritz Siegers: Missionar am Amazonas. Das Abenteuer der Güte

Pater Fritz Siegers: Missionar am Amazonas. Das Abenteuer der Güte

Die 316 Seiten umfassende, reich bebilderte und spannende Biographie nimmt den Leser mit auf eine fesselnde Reise über 50 Jahre im Leben eines Brasilienmissionars. Der Band kann zum Preis von 24,95€ über den Buchhandel (ISBN 978-3-87448-461-9) bezogen oder an der Klosterpforte in Knechtsteden erworben werden.

bei Amazon bestellen...